Landschaftspflege


Die ursprüngliche Aufgabe der Landwirte und Gärtner besteht darin die Landschaft zu pflegen, in ihrer Vielfalt zu fördern, sie zu schützen, ihre Funktionen zu erhalten und nebenbei ihre Früchte zu ernten. Zu dieser ursprünglichen Aufgabe kehre ich als Gärtner und Landwirt mit ihrer Hilfe gerne wieder zurück.
  • Kulturlandschaftlich geprägte Lebensräume durch pflegerische Nutzung erhalten
  • Pflege und Mahd von Blühflächen und Wiesen zum richtigen Zeitpunkt ergründen
  • Entfernen von Müll in der Landschaft
  • Humus aufbauen
  • Den Boden pflegen und in seiner Regeneration unterstützen
  • Wiesen mit Kräutern und Blumen anreichern
  • Pflegen von Bäumen und Sträuchern
  • Gewässer pflegen
  • Anlegen und Erhalten von Wanderwegen
  • Abwehrkräfte der Pflanzen stärken
  • Ressourcenschonenden regenerativen, organischen Ackerbau betreiben
  • Wiederherstellung der Erholungsfunktion durch gestalten schöner Plätze
landschaftspflege
Es ist an der Zeit vom Reden ins Handeln zu kommen und Ängste in Vertrauen zu wandeln.
Dies alles für eine enkeltaugliche Zukunft.