Facebook Youtube Instagram google Maps Nextcloud

Adlstraß
Paradies gemeinsam schaffen und erleben



Liebe Naturfreunde und Menschen von morgen,

was geben wir der Natur zurück für DAS, was wir von ihr erwarten?

Diese Frage bewegt uns seit mehreren Jahren. Deshalb möchten wir euch auf den folgenden Seiten unsere Antwort darauf präsentieren: ein spannendes, enkeltaugliches, solidarisches und gemeinwohlorientiertes Landschafts-Paten-Projekt.

Du möchtest eine lebens- und liebenswerte Landschaft mitgestalten und genießen? Du möchtest einen Ort der Freude, Fülle und Harmonie miterschaffen?

Dann bist du herzlich eingeladen, bei unserer ganzheitlich durchdachten Landschaftsgestaltung und Lebensraumbetrachtung mitzuwirken. Mit diesem einzigartigen Projekt in Adlstraß haben alle interessierten Menschen die Möglichkeit, vom Reden ins Handeln zu kommen. So wird Adlstraß ein Stückerl Paradies, das wir gemeinsam schaffen und erleben.

Aktuelles: 25.07.2021 12:00

Die Ernte auf dem Lavendelfeld hat begonnen, aber es wird wohl noch mindestens eine Woche dauern bis die Ernte beendet ist. Es ist mindestens noch die Hälfte weiterhin zu bewundern.

Für Fotografinnen und Fotografen:
Der Interessengemeinschaft Adlstraß e.V. möchte in den Vordergrund stellen, dass es sich in Adlstraß um ein ehrenamtliches Projekt handelt, das dem Gemeinwohl dient.
Da unser Landschaftspaten-Projekt ehrenamtlich umgesetzt wird, freuen wir uns wenn erwähnt wird, dass die Bilder in Adlstraß gemacht wurden und auf unser Landschafts-Paten-Projekt hingewiesen (www.adlstrass.de, #adlstrass #lavendelfeld) wird, wenn sie veröffentlicht werden. Außerdem bitten wir um einen finanziellen oder tatkräftigen Ausgleich (Spende oder Mitanpacken), damit wieder etwas in unser Projekt zurückfließt.

Fotos können 3m vom Feldrand entfernt gemacht werden. Tiefer als 3m betreten werden die Lavendelreihen nur zur Pflege, um die Beikräuter zu entfernen. Dabei kann jede und jeder gerne mitmachen: bringt einfach Handschuhe mit und wir zeigen euch wie es geht.

Fördermöglichkeiten



Matthias Tafelmeier
Matthias Tafelmeier


Pressestimmen

Matthias Tafelmeier
1. Vorstand Interessengemeinschaft Adlstraß (e. V.)

Es ist an der Zeit vom Reden ins Handeln zu kommen und Ängste in Vertrauen zu wandeln.
Dies alles für eine enkeltaugliche Zukunft.